Weiterbildung

Weiterbildungsmaßnahmen
Landesblasmusikverband Brandenburg e.V.


Liebe Musikfreunde, Vereinsvorstände und Ensembleverantwortliche,

Ab sofort finden Sie unser Weiterbildungsangebot in Kooperation mit dem Märkischen Turnerbund, Bereich Spielmannswesen sowie des Landesfeuerwehrverbandes Brandenburg, Fachbereich Musik unter folgendem Link:

www.bildung.lbbev.com




Liebe Vorstände, Ausbilder, musikalische Leiter,

für das neue Jahr wünsche ich Ihnen und Ihren Musikern viel Erfolg, Gesundheit und alles Gute.
Die Teilnahme an Weiterbildungen, Workshops und Seminaren kann dabei helfen, Vorhaben des Vereins für 2018 zu unterstützen und umzusetzen.

Nachfolgend sehen Sie die Maßnahmen im 1. Quartal 2018 .

 Alle Weiterbildungsmaßnahmen werden auch auf der Homepage www.hdm-ffo.de veröffentlicht.

Sollten Sie als Verein Workshop- Wünsche haben, oder eigene Piccolino und D 1 Lehrgänge durchführen wollen, so können Sie sich ebenfalls melden. Vieles ist möglich.

Motivieren Sie Ihre Musiker, Ausbilder oder Vorstandsmitglieder zur Teilnahme an dem einen oder anderen Workshop.

1. D 1- Lehrgang „Haus der Musik“ Frankfurt(Oder)
20.1.- 10.00- 15.00 Uhr (D 1 Vorbereitungskurs Theorie)
08.2.- 10.00- 16.00 Uhr Theorie-Praxis
09.2.- 10.00- 16.00 Uhr Theorie- Praxis
10.2.- 10.00- 13.00 Uhr (Prüfung)

2. Instrumental- Workshops
10.2.- 09.00- 17.00 Uhr „Haus der Musik“ Frankfurt(Oder)
Dozenten:
Naturtrompete (Es) Jonathan Bucka (freischaffend, Diplom Meisterklasse Trompete)
Parforcehorn (Es) Falk Höna (Hornist im Brandenburgischen Staatsorchester Ffo)
Bassinstrumente Elliot Dushman (Tubist Staatskapelle Berlin) (Tuba, Bassfanfare Es)
Schlagwerk Andreas Thiersch (angefragt) Schlagzeuger im Brandenburgischen Staatsorchester Ffo Bemerkung: keine Anfänger

3. Pädagogik- Workshop (Betreuer, Ausbilder)
03.3.- 10.00- 17.00 Uhr „Haus der Musik“ Frankfurt(Oder)
Dozenten:
Katrin Fürstenberg , ausgebildete Erzieherin, Hortleiterin Kinderwelt gGmbH Frankfurt(Oder)
Tony Köster, Schlagzeuger und Dozent im ehemaligen Bundesnaturtonorchester, Deutsch-poln. Naturtonorchester, Fanfarengarde Ffo,
Themen:
„Kinder im Verein fördern, fordern und einbeziehen- Anerkennungskultur pflegen“
„Der Ausbilder im Verein- Fachmann, Motivator, Zuhörer, Vorbild- Die Vielfallt der Methoden“

4. Seminar „Fördermittel Akquise“
03.3.- 10.00-17.00 Uhr „Haus der Musik“ Frankfurt(Oder)
Dozent:
Hans-Jörg Laurisch, über 20- jährige Erfahrung in der Fördermittel Beantragung und Abrechnung Projektleiter BFD und „Kultur macht stark“ in der Fanfarengarde Frankfurt a.d.Oder e.V.
Themen:
Fördermittel Begrifflichkeiten, Wie schreibe ich einen Förderantrag?, Aufstellung eines Kostenplanes, Abrechnung von erhaltenen Mitteln, Was ist zu beachten?, Dokumentationen....

5. Deutsch-Polnisches Naturtonorchester- Workshop
16.-18.3.2018 im „Teikyo Berlin“
2. Workshop nach dem Beginn der Orchesterarbeit im Herbst 2017 (Näheres unter www.dp-naturtonorchester.jimdo.com Arbeit mit Profi Dozenten, Hörbeispiele auf der Homepage Keine Anfänger!

Informationen zu Teilnehmergebühren, Ablaufpläne.... sind in den Ausschreibungen enthalten.

Die Weiterbildungsmaßnahmen sind Bestandteil des Projektes Weiterbildungen im Landesblasmusikverband Brandenburg e.V. und werden aus Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur der Landesregierung Brandenburg gefördert.

Rückfragen an: Hans-Jörg Laurisch (LMD Spielleute des LBB e.V.),
Tel. 0335- 61019-30
0160- 907 474 33
Mail: lmdspielleute@lbbev.com


Hans-Jörg Laurisch